Gelenke Mix mit Moringa Pulver


Gelenke Mix mit Moringa Pulver

Auf Lager

18,75 / 0,5 Kilogramm
Preis inkl. MwSt., Versand Pauschale 4 € / versandkostenfrei ab 20 €


 

Sie bestellen Ihr Produkt bei einem

zertifizierten Bio Tee-Kräuterhandel ( DE-ÖKO-037 )

 

   mit der Erfahrung seit 1991.

Wir sind ebenso zertifiziert unsere Produkte verarbeiten zu dürfen (DE-BY-03787783-B)

. Dies garantiert Ihnen ein frisch verpacktes Produkt, exklusiv für Sie!

 

Höchste Qualität zum niedrigsten Preis!

Professionelle Qualität durch eigene Herstellung und Verarbeitung

 

kontrollierte Lebensmittel

 

Gelenke Mix

 mit Moringa

 

Hagebuttenpulver - Teufelskralle - Ingwer- Moringa

100% rein

   Magen mild

        ohne Bindemittel

                                                                                                                                                                                                      

  ohne Zusätze

 Pulver für ein Kaltgetränk 

ohne Genetische Veränderung 

Zufrieden Kunden seit vielen Jahren

 

Nachrichten aus Forschung und Wissenschaft

 

Unterstützung durch Moringa bei rheumatoider Arthritis

 

Hagebuttenpulver und Teufelskralle kann als Unterstützung für Arthrose

    des Bewegungsapparates verwendet werden

 

 

Hagebuttenpulver
vor allem aus

Argentinien  u. Chile

(Rohstoff)

kann zudem  den  Knochen- und

 Knorpelaufbau fördern 

 

Besserung der Gelenkschmerzen

Die Wirksamkeit von reinen Hagebuttenpulver belegen zwei randomisierte placebokontrollierte Doppelblindstudien,

die kürzlich auf dem Arthrose-Weltkongress (OARSI) vorgestellt wurden.

 

Teufelkralle


Die 1978 gegründete Kommission E hat die bestehenden wissenschaftlichen Erkenntnisse

und Erfahrungswerte zusammengetragen und überprüft.

Beim Ergebnis wird zwischen gesicherter Wirkung (Wissenschaftliche Nachweisbarkeit) und aus volksmedizinischen Erfahrungen hergeleiteten Wirkungshinweisen unterschieden.

Klinische Studien zeigten einen deutlichen Nutzen bei der Behandlung von Schmerzen durch Erkrankungen des Bewegungsapparates

Ingwer

Ingwer ist nicht nur in der Küche beliebt, wo sein würziges Aroma verschiedenste Gerichte verfeinert.

Auch in der Medizin findet die scharfe Knolle zunehmend Beachtung. So soll sie bei zahlreichen gesundheitlichen Problemen hilfreich sein,

unter anderem bei Muskelschmerzen

 

 

Hilfe b.Gelenkbeschwerden

Unterstützung durch Moringa bei rheumatoider Arthritis

Moringa oleifera ist ein Baum, dessen Blätter und Wurzeln einen hohen Anteil an Senfölglykosiden enthalten. Daneben enthält der Meerrettichbaum,

wie Moringa auch bezeichnet wird, eine sehr gesundheitsfördernde Kombination aus wertvollen Eiweißen, Mineralstoffen und weiteren Spurenelementen.

Dieser Mix kann heute im Labor chemisch analysiert werden. Die lindernde Wirkung bei rheumatischen Beschwerden kennt man im Medizinsystem des Ayurveda

und in der indischen Volksheilkunde bereits seit vielen Jahrhunderten.

Moringa kann heute als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden.

Dafür werden die Blätter des Moringabaumes getrocknet und zu einem Pulver verarbeitet.

So können die Wirkstoffe von Moringa problemlos dosiert und verabreicht werden.

Es gibt aus der indischen Volksheilkunde jedoch auch die Erfahrung mit der äußerlichen Anwendung von Moringa.

 

Sowohl die innerliche als auch die äußerliche Anwendung von Zubereitungen aus Moringa oleifera wirken ,

durchblutungsfördernd und entzündungshemmend.

Außerdem agiert der Wirkstoffkomplex des Meerrettichbaumes gegen die grundsätzliche Fehlsteuerung im Immunsystem des Rheumatikers.

Unterstützend sollten an entzündlichem Rheuma erkrankte Patienten sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten viel bewegen

und die Ernährung auf überwiegend pflanzliche Lebensmittel umstellen.

 

Anerkannte Anwendungsgebiete, die durch Studien belegt sind

Für diese Anwendungsgebiete liegen eindeutige klinische Studien vor, um von einer Wirksamkeit auszugehen.

Die Wirksamkeit wurde von mindestens einer der maßgeblichen

Bewertungskommissionen (Kommission E/ESCOP/HMPC/WHO) verbindlich festgestellt.

Täglich ca. 1 - 2  Teelöffel in ein Kaltgetränk einrühren.

4 g.-8 g.

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Vitalshop